CONbox2
top
Home  |  Kontakt  |  Impressum
bedachungen-eichhorn.de

Holzrahmenbau 

 
Wohnraumerweiterung / Holzrahmenbau

Hiermit möchten wir Ihnen die Vorzüge des Holzrahmenbaus in den verschiedenen Rubriken verdeutlichen:

Haltbarkeit
Holzhäuser stehen in Sachen Haltbarkeit und Werthaftigkeit konventionellen Gebäuden in nichts nach. Es gibt eine Reihe von Forschungen die bestätigen das Holzhäuser genügen bzw. übertreffen die aktuellen Anforderungen des Wärme-,Feuchte-,Brand-und Schallschutzes, die technische Lebensdauer kann bei normaler Instandhaltung mehrere 100 Jahre betragen.

Ökologie
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, insbesondere die zum Einsatz kommenden Fichte-, Tanne Hölzer, welche schon seit Jahrzehnten von der Forstwirtschaft ökologisch bewirtschaftet und aufgeforstet werden.

Zeitersparnis
Durch den hohen Vorfertigungsgrad von Decken-, Wand-, Dachelementen ist ein Holzrahmenhaus in 1-3 Tagen regendicht auf der Baustelle montiert und aufgrund der nicht erforderlichen Trocknung können die Anschlussgewerke direkt im Anschluss mit Ihrer Arbeit loslegen.

Raumklima
Holzoberflächen begünstigen durch eine angenehme Oberflächentemperatur ein behagliches Wohnklima bei niedrigeren Raumlufttemperaturen.
Durch Ihre feuchteadaptiven Eigenschaften werden diffusionsoffene Bauweisen ermöglicht und Spitzen in der Raumluftfeuchte können ausgeglichen werden.

Heizkosten
Beim Holzrahmenbau werden die Wärmeverluste minimiert.
Eine lückenlose Dämmung von Wand und Dach sowie eine zusätzliche Installationsebene schließen jede Wärmebrücke aus und können je nach Ausführung weit unter den Forderungen der gesetzlichen Wärmeschutzverordnung liegen.

Ein Holzhaus knarrt nicht!!
Durch die Verwendung von technisch getrockneten Hölzern, sog. Konstruktionsvollholz, sowie verleimten Brettschichtträgern werden sämtliche knarr- Geräusche vermieden.
Die eingebauten Hölzer haben gem. DIN eine max. Holzfeuchte von 18%, sodass keine Trockenrisse mehr entstehen können.

Mehr Wohnfläche
Holz ist ein konstruktiver Baustoff mit den besten Wärmedämm-Eigenschaften, die freien Räume zwischen den Holzständern werden für die Dämmschicht genutzt, die Wandstärke wird somit schmal und verhilft bei gleicher Bauweise einem Niedrigenergiehaus in massiver Bauweise mehr Wohnfläche. 
 

Referenzen

 
 
bedachungen-eichhorn.de
Herstellen der Zwischenwände 
 
bedachungen-eichhorn.de bedachungen-eichhorn.de bedachungen-eichhorn.de bedachungen-eichhorn.de bedachungen-eichhorn.de
Aufstockung im Holzrahmenbau von Innen, die Fensterelemente sind an Tag 4 bereits eingebaut und die Putzträger Platten Aussen bestehend aus Holzfaserplatten fast vollständig montiert
 
bedachungen-eichhorn.de
Wohnraum Erweiterung mit einer Velux Kombination, bestehend aus 2 Dachfenster Nebeneinander mittels Aufkeilrahmen aufgestellt.
 
bedachungen-eichhorn.de
Vorbereitung einer Aufstockung im Holzrahmenbau auf ein vorhandenen Flachdach Bungalow mit angrenzender Terrasse.
 
bedachungen-eichhorn.de
Stahlträger eingespannt in Konstruktionsvollholz einschl. aller Statisch erforderlichen Verbolzungen.
 
www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de
         
www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de
         
www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de
         
www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de
         
www.bedachungen-eichhorn.de   www.bedachungen-eichhorn.de    www.bedachungen-eichhorn.de 
  bedachungen-eichhorn.de   bedachungen-eichhorn.de  
 
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0228/6290627 oder per e-Mail an info@bedachungen-eichhorn.de zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!
Positionierungshilfe CONbox²® CMS frank kübler internet + media
 
zurückzurück   Druckversiondrucken  nach obennach obenPositionierungshilfe
 
bottom